Suche

RUNDBRIEFE 2-wöchig


RUNDBRIEFE 4-wöchig

INTERVIEWS mit JAY


UNTERSTÜTZUNG für


unser Engagement:
PayPal bzw. Konto:
herzlichen Dank!

UNSER WEBSHOP

GMUNDEN TUT MUNDEN

AWAKE2PARADISE


Ein Reiseführer ins Leben
Film v. Catharina Roland
Online:Vimeo; DVD:Kauf

Die erste Gruppe aus Österreich, die mit mir nun zehn Tage in Südengland unterwegs war, konnte viel, auch abseits der Kornkreis-Hauptgegend erleben. Ein Höhepunkt war nach sieben Regentagen in Folge der letzte Sonntag: trockenes Wetter, wenig Wind, sodass alle Interessierten doch mit einem Ultraleichtflugzeug einen kurzen Rundflug unternehmen konnten. Danach war der Besuch des einzigen in der Nähe befindlichen, besonders geometrischen Zeichens, zwischen Avebury und Silbury Hill gelegen, möglich (zentraler Teil der Blume des Lebens, schön umrahmt)!
stanton-zusatz
Am nächsten Tag erlebten wir wieder bei Regen und tieferdigem Boden überraschend einen schönen Zusatz zu einem alten Muster von Ende Juni nahe Alton Barnes siehe obiges Foto - bezugnehmend u.a. auf die Olympischen Sommerspiele nun in London: zuerst fünf rechteckige, verschieden große Teile, die für Wettkampf stehen könnten und danach die runden, harmonischen Teile, die für das neue Miteinander stehen könnten! Andere Deutung(sebene): das Neue Jerusalem oder Metatrons "Wohnung"! Das gezeigte Foto konnte ein Fotograf aus unserer Gruppe am nächsten Morgen (Abreisetag) noch aus der Luft dokumentieren! Weiteres mit Aktualisierungen:

Dabei hat er auch ein ganz neues Zeichen entdeckt, das aus der Luft gut aussah: (wieder) eine  zwölfblättrige Blüte, allerdings hat sich bei genauerem Hinsehen und Recherchieren gezeigt, dass es doch ungenau gemacht ist und wieder einmal ein Werk einer "Fälscher"-Gruppe war, diesmal unter dem Motto Kunst und Geometrie, mit Bezahlung des Bauern und Aufstellung einer Spendenbox! Dennoch gab es eine Synchronizität: Unsere Gruppe meditierte tags zuvor, wobei eine Blume in den Sinn kam! Vielleicht haben doch kosmische "Freunde" die Inspiration gegeben!

Ganz neu: nun ist das bereits erweiterte Zeichen bei Stanton St. Bernard (Phase 2 siehe unten) nochmals etwas ergänzt worden!
duo-01
Endlich gibt es nun in Südengland trockenes und sonniges Wetter. Es ergab sich, dass ich es nun nochmals (unter "leichteren" Bedingungen und mit einer anderen spirituellen Gruppe) besuchen konnte: war ein besonderes Erlebnis mit einem speziellen (wohl) Naturschauspiel, ein Halo um die Sonne:
Halo