Die neue Situation in 2017 für Jay und mich, Günther, auf Grund der Teilnehmerzahlen letzten Herbst:
Wir möchten nun Vorträge im wesentlichen nur dann halten, wenn wir eingeladen werden und die Organisation übernommen wird.
Dafür möchte ich nun WEBINARE statt der meisten Vorträge halten: eher einführend bzw. spezielle Themen; keine(r) muss reisen.
Ergänzend möchten wir gelegentlich WORKSHOPS halten: vertiefend, auch praxisorientiert, mit fixer Anmeldung: Organisatoren sind nötig.

Ich hielt im Februar zweimal das WEBINAR "Kornkreise und Fraktale" und "Kornkreise und (Heilige) Geometrie".
Bei entsprechender Teilnahme-Bereitschaft möchte ich weitere WEBINARE halten.
Zur Klärung vor allem der Interessenslage mache ich in Kürze eine Online-Umfrage.

 
EINZIGER WORKSHOP DEMNÄCHST: in Sooß bei Baden: Sa. 4. 3., 14 - 19 Uhr mit mir: HIER sind die DETAILS


 
Bildervortrag von mir in der SCHWEIZ in Hirschthal nahe Aarau:
Mi. 15. 3., 19 Uhr, Biberburg-Programm, Biberburg-Webseite
================================================